Personen

Dr. Henrik Schultze

C04: Die Welt in meiner Straße

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Humboldt-Universität Berlin
Ziegelstr. 13c, Raum 316
10117 Berlin

Vita

  • Seit 1/2018

    wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich (SFB 1265) „Refiguration von Räumen“, Teilprojekt „Die Welt in meiner Straße“ durchgeführt vom Lehrbereich Stadt- und Regionalsoziologie der Humboldt-Universität zu Berlin

  • 12/2016 - 12/2017

    wissenschaftlicher Mitarbeiter im Drittmittel-Projekt „Urban Institutions, Urban Inequalities“ der Förderlinie Kosmos Summer University am Lehrbereich Stadt- und Regionalsoziologie der Humboldt-Universität zu Berlin

  • 11/2013 - 9/2016

    wissenschaftlicher Mitarbeiter, Aufgaben in Lehre und Forschung

  • 02/2013 - 9/2013

    Vorbereitung und Koordination der 3. „RC21-IJURR-FURS-Summer School on Comparative Urbanism“

  • 10/2012 - 11/2013

    wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Vorbereitung, Koordinierung und Durchführung der internationalen Stadtforschungs-Konferenz „Resourceful Cities“ am Lehrbereich Stadt- und Regionalsoziologie der Humboldt-Universität zu Berlin

  • 6/2011 - 9/2012

    freier Mitarbeiter am Lehrbereich Stadt- und Regionalsoziologie der Humboldt-Universität zu Berlin: Aufbau und Pflege einer Literaturdatenbank

  • 3/2010 - 5/2010

    freier Mitarbeiter im Projekt „Sicherheit und Unsicherheit im öffentlichen Raum“ am Lehrbereich Stadt- und Regionalsoziologie der Humboldt-Universität zu Berlin: Interviews, administrative Aufgaben

  • 4/2010 – 4/2017

    Promotion am Lehrbereich Stadt- und Regionalsoziologie der Humboldt-Universität zu Berlin

  • 9/2009 – 3/2010

    wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement im Bereich Sportwissenschaften/ Sportsoziologie der Humboldt-Universität zu Berlin im Drittmittelprojekt „Sozial-integrativer Triathlon Berlin-Hohenschönhausen“: Organisation des Projektes, Sozialraumanalyse des Untersuchungsgebietes, Lehre

  • 4/1998 - 4/2009

    Studium der Diplom-Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

Forschungsschwerpunkte

    • Soziale Ungleichheit

    • soziale und räumliche Identitäten

    • kollektives Erinnern

Dissertation

Die Grenzen sozialer und räumlicher Zugehörigkeit

Publikationen

  • Auswahl

    • Schultze, Henrik (2017): Die Grenzen sozialer und räumlicher Zugehörigkeit. Dissertation. Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Berlin.

    • Schultze, Henrik. (2017). Stadtsoziologie. KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. 69. . DOI: 10.1007/s11577-016-0404-3.

    • Schultze H. (2017) Kollektives Erinnern im konzeptionellen Dreieck von Raum, Norm und symbolischen Grenzziehungen am Beispiel des Berliner Stadtteils Prenzlauer Berg. In: Haag H., Heß P., Leonhard N. (eds) Volkseigenes Erinnern. Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies. Springer VS, Wiesbaden

    • Blokland, Talja; Schultze, Henrik (2017): Belonging, Conviviality or Public Familiarity? Making Sense of Urbanity in Rapidly Transforming Neighbourhoods through the Lens of Berlin and Rotterdam. In: Marta Smagacz-Poziemska, Krzysztof Frysztacki und Andrzej Bukowski (Hg.): Re-Imagining the City. Municipality and Urbanity Today from a Sociological Perspective. Krakow: Jagiellonian University Press, S. 243–264.