Blog | Kategorie Social Isolation

9. June 2020

Jenseits der geschlossenen Türen. Alltag in Korea in Zeiten von Corona

Kayoon Kim

"Ich bin die 'Fremde', die 'heute kommt und morgen bleibt.' (Simmel, 1992: 764). In Zeiten der Corona-Krise fühle ich mich als Südkoreanerin in Deutschland noch fremder, doch gleichzeitig fühle ich mich als in Deutschland lebende Südkoreanerin auch fremd, wenn ich mit meinen Freunden in Korea kommuniziere." Kayoon Kim berichtet über den unterschiedlichen Umgang mit Corona in Südkorea und Deutschland.

Read more
6. May 2020

Just because we have to do it, it doesn’t mean it is right: why #stayathome should not become a moral imperative and social isolation not a habituation

Prof. Dr. Talja Blokland

Talja Blokland, Daniela Krüger and Robert Vief ask how the political measures to slow down the coronavirus reduce our opportunities for support, as they are regulating how we socialize and communicate. Drawing on representative survey results from four neighborhoods in Berlin, they show that, before the lockdown, a majority of their respondents communicated face-to-face to […]

Read more