News

Journalist in Residence

19. Juli 2022

Mit dem neuen „Journalist in Residence“-Programm bietet der Sonderforschungsbereich 1265 „Re-Figuration von Räumen“ Journalist*innen, die sich in ihrer Arbeit für räumliche Transformationen und Konflikte in den Bereichen Stadt-/Landentwicklung, öffentlicher Raum, digitale Netzwerke und Infrastrukturen, globale Zirkulationen, subjektive Raumaneignung u.a. interessieren, einen Gastaufenthalt an. Die oder der „Journalist in Residence“ erhält die Möglichkeit eines vier- bis sechswöchigen bezahlten Aufenthalts an unserem Verbund, um sich während dieser Zeit mit unseren Wissenschaftler*innen auszutauschen und so einen Einblick in unsere Forschungen zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie im angehängten Call.

Die Deadline für Bewerbungen für Gastaufenthalte noch in diesem Jahr ist der 31. August 2022.

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,